2018

28.08.2018

11. EnBW Netzwerktreffen NRW bei Aurubis 

Das 11. Netzwertreffen fand bei der Arubis in Lünen statt. Das Programm bestand aus Vorträgen, Workshop, Netzwerken und einer spannenden Werksbesichtigung.

Beim Rundgang wurden spannende Einblicke in den Prozess des Kupferrecyclings gewährt.

 

28.08.2018

Eröffnung des Erfahrungsraum.MINT

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde am 28.08.2018 im Beisein von Landrat Dr. Axel Lehmann das Schülerlabor Erfahrungsraum.MINT auf dem Gelände des Innovation Campus Lemgo eröffnet.

Nach dem Grußwort des Landrats führte Carsten Kießler (Leitung zdi-Zentrum Lippe.MINT) gemeinsam mit Thomas Mahlmann (zdi-Zentrum Lippe.MINT) die Gäste durch das Schülerlabor und erläuterte die Einrichtung und die Übungssysteme.

 

06.07.2018

Fachtagung "Mehr Klimaschutz durch Beteiligung"

Das Projekt "Mehr Klimaschutz durch Beteiligung" auf der Fachtagung im Townhouse in Düsseldorf von der KlimaExpo NRW ausgezeichnet. Ein tolles Projekt in dem Tools für Beteiligung von Mitarbeitern in den Betrieben zum Thema Klimaschutz entwickelt wurden. Die SMART ET war an der Entwicklung der Tools beteiligt und berichtete auf der Tagung über deren Anwendung in der Praxis.

 

13+14.06.2018

7. PIUS-Länderkonferenz

Die Konferenz stand unter dem Motto ressourceneffiziente Wirtschaft. Die Umwelt Belastungen minimieren und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken.

Die SMART ET war mit Ihrem Beitrag "Ressourceneffizienz im Unternehmensalltag implementieren - aber wie?" mitten drin.

                                                        Dr. Peter Jahns & Frank Meyer zur Heide

 

19.04.2018

14. Netzwerktreffen Klimaschutz der Kommunen und Kreise in OWL im Haus der EV. Kirchengemeine Altenbeken

Ein spannender Tag mit den Themen Mobilität, kommunaler Klimerschutz, Klimafolgenanpassung und dem Beitrag der Smart ET "Unternehmen in den kommunalen Klimaschutz einbinden - aber wie?" 

 

18.04.2018

Alles rund um Kälte- und Klimaanlagen: Von der 42. BImSchV bis zum zukunftssicheren Kältemittel

Programm: 

Die Kälte- und Klimatechnik steht vor großen Herausforderungen: Klimaschutz und Energieeffizienz, Gesundheitsschutz und Kosteneffizienz passen nicht immer perfekt zusammen. Hierzu fand in der IHK Lippe zu Detmold ein Workshop statt. Die Referenten aus der Praxis diskutierten mit über 30 Teilnehmern über die Umsetzung der 42. Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz, die energetische Inspektion von Kälte- und Klimaanlagen, über Verfügbarkeit und Kosten von Kältemitteln und ihre Alternativen sowie über öffentliche Fördermittel.  

                                     Referenten: Michael Niemczyk, Konrad Hartwig, Denis Zurheide, Frank Meyer zur Heide                               Foto: IHK Detmold

 

12.04.2018

5. Netzwerktreffen gr-EEN | Westfalen-Ruhr am Datteln-Hamm-Kanal

Das 5. Netzwertreffen fand im April bei der Ölmühle Brökelmann + Co. in Hamm statt. Neben dem Netzwerken lagen die Schwerpunkte in den Workshops zur Kälte- und Klimatechnik und Blindleistungskompensation.

Ein Rundgang durch den Betrieb und entlang am Datteln-Hamm-Kanal rundete das Programm ab.

08.03.2018

9. Netzwerktreffen "Energieeffizienz NRW" der EnBW

 

Das 9. Netzwertreffen fand im März bei Oeseder Möbel Industrie Mathias Wiemann in Georgsmarienhütte statt. Das Programm bestand aus Vorträgen, Workshop, Netzwerken und einer spannenden Werksbesichtigung. Vor Ort konnte das umgesetzte Effizienzprojekt der Wärmeerzeugung im neuen Kesselhaus besichtigt werden.

Die SMART ET konnte sich als Berater mit dem Vortrag "Effizienzkennzahlen in der Praxis" einbringen.

 

2017

17.08.2017

Preisverleihung der EnergieScouts Stade



Etwa vier Monate hat das gesamte Projekt für die Auszubildenden der teilnehmenden Betriebe in Anspruch genommen. Und wie auch in ähnlichen Projekten zuvor kamen wieder tolle innovative Ideen zur Reduzierung des betrieblichen Energieverbrauchs zusammen. So können über alle Vorschläge knapp 60.000 € Energiekosten gespart werden. Der erste Preis geht an die zwei Auszubildenden der J. Lindemann GmbH.





 

22.06.2017

Sonepar Eco-Network-Treffen am Flughafen Düsseldorf



Auch in diesem Jahr fand wieder die Jahresversammlung des Sonepar Eco-Network statt. Neben einem interessanten Veranstaltungsraum am Düsseldorfer Flughafen inklusive Besichtigung der Flugleitwarte, gab es ein straffes Programm aus Vorträgen, Netzwerkmöglichkeiten und Podiumsdiskussionen. In diesem Rahmen konnte sich auch die SMART ET wiederholt in die zukünftige Gestaltung der Netzwerkziele mit einbinden. 








 

14.06.2017

Zielvereinbarung im Netzwerk gr-EEN Westfalen Ruhr



Bereits zum dritten Mal haben sich die Mitlgieder des ersten gr-EEN Westfalen-Ruhr Energieeffizienznetzwerkes zusammengetroffen. Das Treffen fand bei der Vincenz Wiederholt GmbH statt. Neben der Festhaltung einer Zielvereinbarung für das Netzwerk über 9.347 MWh und 3.054 Tonnen CO2, stand an dem Termin die Weiterentwicklung von Energieleistungskennzahlen im Fokus. 


 



 

30.04.2017

Green Club Index 2016/17 geht erfolgreich zu Ende


 


 

Das Pilotprojekt Green Club Index ist das erste nationale Projekt zum Thema Energieeffizienz im Clubbereich. Damit sollen die enormen Klimaschutzpotenziale in diesem Bereich endlich erschlossen werden. Am vergangenen Sonntag den 30.04.2017 war nun die Preisübergabe für die teilnehmenden Spielstätten. In Summe konnten durch das Projekt Einsparungen in Höhe von 546.000 kWh Strom aufgedeckt werden.


 


 

05.04.2017

Projekt Energie-Scouts Stade

 

 

Auch im hohen Norden können die beteiligten Unternehmen und Kommunalbetriebe zukünftig mit ordentlichen Energieeinsparungen durch Ihre Energie-Scouts rechnen. Das Besondere an dem Projekt ist die interessante Zusammensetzung der Teams und teilnehmenden Unternehmen. Unterstützt wird das Projekt durch die regionale Zusammenarbeit mit der Klimawerkstadt Stade die sich für die Energieeffizienz der Region Stade stark macht.

 

09.02.2017

Energie-Scouts OWL 2017 gestartet

 

Die vierte Auflage der Energie-Scouts OWL ist mit der Auftaktveranstaltung und einem Teilnehmerrekord gestartet. 190 Auszubildende beschäftigen sich nun mit dem Energieverbrauch im eigene Unternehmen und versuchen in Projekten Effizienzmaßnahmen zu entwickeln.

07.02.2017

SMART ET auf der "E-world energy & water" in Essen

 

Auch mit unserem Beratungsteam werden wir an der E-world 2017 in Essen teilnehmen. Hierfür haben wir Dienstag, den 07. Februar (erster Messetag) ausgewählt. Wer zu anstehenden Themen und Programmen rund um Ressourcen- und Energieeffizienz Fragen oder Projektideen hat, welche in einem unverbindlichen Rahmen besprochen werden können, kann im Vorfeld einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Melden Sie sich hierzu einfach über das Kontaktformular auf unserer Homepage, oder rufen Sie uns an!

26.01.2017

Offizieller Start des Projekts "Mehr Klimaschutz durch Beteiligung".

 

Mit dem ersten Arbeitstreffen der teilnehmenden Berater geht das Projekt "Mehr Klimaschutz durch Beteiligung", welches durch den TBS NRW sowie die Effizienz-Agentur NRW und den Energieimpuls OWL ins Leben gerufen wurde, in Bielefeld in die nächste Runde. Ziel ist es gemeinsam mit verschiedenen Beratern einen Handlungsplan für teilnehmende Unternehmen zu entwickeln. Zu den Inhalten gehören Informierung, Einbeziehung von Mitarbeitern und eine Steigerung der Eigenverantwortung von Mitarbeitern im Unternehmen bezüglich Energie- und Ressourceneffizienz. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

 

2016

23.12.2016

Das Team der Smart ET wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für 2017!

19.12.2016

Bericht über den Workshop des Green Club Index in Wuppertal auf der Website der RWE Stiftung erschienen.

22.11.2016

Preisverleihung Energie-Scouts OWL 2016.

Bildquelle: IHK Ostwestfalen

17.11.2016

Sonepar Netzwerktreffen "Energieeffizienz wirtschaftlich umsetzen" im 1. Ruderclub Kiel.

Bildquelle: Sonepar Region Nord-Ost

08.11.2016

Auftaktveranstaltung des Energieeffizienz-Netzwerks "gr-EEN Westfalen-Ruhr".

Bildquelle: IHK Dortmund

24.10.2016

Vortrag "Nachhaltig erfolgreich - Wege in die Zukunft: Grundlagen des Energiemanagements.

18.30 - 20.00 Uhr

Industrie- u. Handelskammer Lippe zu Detmold, Leonardo-Da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold

24.10.2016

Die beliebte Energieeffizienz-Drehscheibe steht ab sofort im Download-Bereich zum Selber-Basteln zur Verfügung.

13.10.2016

2. Branchentreffen "Kunststoffe in OWL"

Kunststoffe in OWL e.V., SULO Umwelttechnik GmbH in Herford

25.08.2016

Sonepar Netzwerktreffen "Energieeffizienz wirtschaftlich umsetzen" im Golfclub Varus Ostercappeln

Bildquelle: Sonepar Region Nord-Ost

06.07.2016

Sonepar Expertenrunde "Energieeffizienz im Gebäude"

im Stiebel Eltron Energy Campus Holzminden

Bildquelle: Sonepar Deutschland

08.06.2016

Nachhaltiges Feiern Kölner Clubs bekommen professionelle Energieberatung 

In der nächste Runde des „Green Club Index NRW“ sind sogar die Hälfte der Teilnehmenden aus Köln: Das Gebäude 9 in Deutz, die Klubbar King Georg am Ebertplatz, das Artheater in Ehrenfeld und der Stadtgarten bekommen nun eine kostenlose Beratung zu Einsparpotenzialen und Energieeffizienz. Gestern trafen sich Energieberater und Clubbetreiber zum ersten Mal. 

 

15.04.2016

Presseartikel zum Thema "Energie-Scouts OWL" in der Zeitschrift Lippe Wissen & Wirtschaft.

ältere Nachrichten

20.08.2013

Presseartikel zum Thema "Energieeffizienz - Windmühle Fissenknick" in der Zeitschrift WIR Wirtschaft Regional.

20.08.2013

Presseartikel zum Thema "Ressourcen- und Energie-Scouts Lippe" in der Zeitschrift Lippe Wissen & Wirtschaft.

28.03.2013

Presseartikel zum Thema "Klimafreundliche Gastronomie" in der Zeitschrift Innovation & Energie.

28.02.2013

Presseartikel zum Thema "Green Club in Lippe" in der Zeitschrift Innovation & Energie.

26.02.2013

Presseartikel zum Thema "Klimafreundlich ausgehen in Detmold" in der Lippischen Landes-Zeitung.

22.08.2012

Presseartikel zum Thema "Industrie Preis 2012" in der Zeitschrift Lippe Wissen & Wirtschaft.

16.12.2011

Presseartikel zum Thema "Energiemonitor" in der Zeitschrift Lippe Wissen & Wirtschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Smart ET GmbH